Wochenbett

Jede Frau hat nach der Geburt Anspruch auf Hebammenhilfe. Bis zum 10. Tag nach der Geburt können Sie täglich Hebammenhilfe nutzen, darüber hinaus bis das Kind 8 Wochen alt ist nach Bedarf, bei Stillproblemen bis zum Ende der Abstillphase.

Bei meinen Hausbesuchen führe ich in der Regel folgende Kontrollen durch:

- Kreislauf und Blutdruck

- Untersuchung der Brüste und der Milchbildung

- Rückbildung der Gebärmutter

- Geburtsverletzungen

- Stärke des Wochenflusses

 

Des Weiteren bin ich behilflich mit:

- Beratung bei Stillbeschwerden

- Pflegetipps für Brust- und Geburtsverletzungen

- Übungen für die Rückbildung und Venenentlastung

- Ernährungsberatung für Mutter und Kind

 

 

Bei Ihrem Kind beobachte ich:

- Vitaltätszeichen

- Entwicklung

- Ausscheidung

- Kontrolle der Gewichtszunahme

- Anleitung zur Nabel- und Körperpflege

Gerne bin ich auch für alle weiteren Themen, die Sie in Ihrer neuen Lebenssituation beschäftigen, jederzeit Ihre Ansprechpartnerin.